Oxalsäure-Verdampfer mit Temperaturkontrolle, wirksame Behandlung gegen Varroa.

oxalika made in italy

Garantierte Qualität

In Italien hergestellt

Sicher und zertifiziert

CE- und Rohs-konforme Verdampfer

oxalika faq

Häufig gestellte Fragen

Alle Antworten, die Sie suchen

Oxalsäure-Verdampfer mit Temperaturkontrolle, wirksame Behandlung gegen Varroa.

Verdampfer OXALIKA PRO Cordless EASY

Der Oxalsäure-Verdampfer Oxalika Pro Cordless arbeitet mit einem 18-Volt-Lithium-Ionen-Akku (ACHTUNG: Akku nicht im Lieferumfang enthalten).
Ausgestattet mit Temperaturregelung, erhältlich mit Adaptern zur Verwendung mit 18-Volt-Akkus verschiedener Marken.

 

301,64

Tasse incluse stimate (*)L'iva corretta sarà applicata dopo l'inserimento dell'indirizzo di spedizione della merce

Lieferung

3-4 Arbeitstage per Expresskurier

Sichere Zahlungen

Mehrere Versandsarten

Garantiert

Italienische Garantie auf jeden Artikel

Verdampfer OXALIKA PRO Cordless EASY.

Batteriebetriebener, kabelloser Verdampfer. Funktioniert mit 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten). Es wird in nur 2,5 Minuten aufgeheizt und ist bereit für die Sublimation.

Der Verdampfer Oxalika Pro Cordless Easy ist für die Verwendung mit Api-Bioxal zugelassen. Api-Bioxal ist ein Oxalsäurepräparat, das in den meisten europäischen Ländern zur sublimierten Anwendung zugelassen ist.

Api-bioxal enthält Hilfsstoffe (ca. 14 %), die nicht verdampfen und zwischen den Sublimationen mit einer speziellen Bürste entfernt werden müssen. Die Heizschale des Verdampfers ist so konstruiert, dass sie die Entfernung von Rückständen erleichtert, da sie frei von inneren Verstopfungen ist. Die Rückstandsentfernung dauert nur 4-5 Sekunden, wenn sie zwischen den Sublimationen durchgeführt wird. Wenn die Rückstände nicht sofort entfernt werden, verkrusten sie und werden hart und schwer zu entfernen.

Das Rohr ist gerade, so dass Verunreinigungen, die es möglicherweise verstopfen könnten, leicht entfernt werden können.

Der Oxalika Pro Cordless Easy wird mit 2 Prozesskappen und zwei 1,15-Gramm-Dosierlöffeln von Api-Bioxal (entspricht 1 Gramm reiner Oxalsäure) geliefert.

Die Anzahl der Behandlungen, die mit einer Batterie durchgeführt werden können, hängt von der Kapazität der Batterie ab. Mit einer 5Ah-Batterie können etwa 40 Behandlungen mit 2,3 Gramm Api-Bioxal durchgeführt werden, wenn der Verdampfer kalt ist, und etwa 50, wenn er bereits warm ist.

 

Batterieschutz: Der Verdampfer verfügt über ein eingebautes System, das ihn ausschaltet, wenn es feststellt, dass die Batterie schwach ist, und ihn so vor einer Überentladung schützt (eine übermäßig entladene Batterie kann nicht wieder aufgeladen werden und wird unbrauchbar). Eine Kontrollleuchte zeigt den Akkustatus an: Sie leuchtet grün, wenn der Akku geladen ist, und wird rot, wenn der Akku fast vollständig entladen ist und das Gerät sich ausschalten wird.

Leistung 240 Watt.

Erhältlich mit Adaptern, die die Verwendung verschiedener Marken von 18-Volt-LiIon-Akkus ermöglichen. Fragen Sie uns, wenn Sie einen Adapter benötigen, der nicht vorhanden ist.

Kurzes, gerades Rohr: Aufgrund der geraden und kurzen Position des Rohrs können Sie mit dem Modell OXALIKA Cordless Easy nur Bienenstöcke behandeln, indem Sie ein Loch in die Rückseite des Bienenstocks oder in die Rückseite der umgekehrten Kabelabdeckung machen. Das Rohr besteht aus hochfestem Kupfer und ist in der Lage, das Gewicht des Verdampfers zu tragen, wenn es in die Öffnung des Bienenstocks oder die Stockabdeckung eingeführt wird.

Heizschale aus antikorodalem Aluminium mit zugänglicher, von innen ungehinderter Verdampfungskammer.

Aluminium sorgt für eine gleichmäßigere Temperaturverteilung ohne die Bildung von “Hot Spots” und “Cold Spots”. Die zugängliche Verdampfungskammer ermöglicht eine gründliche Reinigung, damit der Verdampfer auch nach vielen Einsätzen noch effizient arbeitet.

Isolierte Heizschale

Sie macht das Gerät unempfindlich gegen niedrige Umgebungstemperaturen und Wind und trägt dazu bei, den Akku zu schonen.

Gewicht:

1,3 kg (ohne Batterie)

Es arbeitet mit reiner Oxalsäure und Api-Bioxal.
Prüfen Sie, ob reine Oxalsäure zur Verwendung als Sublimat in Ihrem Land zugelassen ist.
Denken Sie daran, dass reine Oxalsäure in Italien nicht zugelassen ist, nur Api-Bioxal ist für die sublimierte Verwendung zugelassen.

Gebrauchsanweisung:

OXALIKA PRO CORDLESS


CE- und Rohs-zertifiziert


Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Temperaturregelung beim Modell OXALIKA PRO Cordless?

Das Temperaturkontrollsystem verwendet einen in der Heizschale integrierten Platin-Temperaturfühler. Das System wird vollständig in Italien mit erstklassigen Komponenten für den speziellen Einsatz in Oxalsäure-Verdampfern entwickelt und hergestellt. Alle Funktionen, die in normalen Temperaturreglern vorhanden sind und die in einem Verdampfer nutzlos wären, die aber seine Verwendung komplizierter und fehleranfälliger machen würden, wurden eliminiert. Die Bedienung ist daher sehr einfach: Durch Drücken der Tasten + und – kann der gewünschte Temperaturwert eingestellt werden. Da es sich um ein Kontrollsystem handelt, das speziell für die Verwendung mit Verdampfern entwickelt wurde, ist es nicht möglich, eine höhere Temperatur als 240°C (464° Fahrenheit) einzustellen, und dies verhindert, dass der Endbenutzer die Temperatur zu hoch einstellt, was die Bienen und den Verdampfer selbst beschädigen würde. Die Regelung ist sehr präzise und eine Überhitzung über den eingestellten Wert hinaus ist auf 2-3 °C begrenzt.

Kann die Temperatur auch in Grad Fahrenheit angezeigt werden?

Ja, natürlich. Halten Sie die Taste – 5 Sekunden lang gedrückt, um die Temperatureinheit zu ändern. Auf dem Display wird C oder F angezeigt, je nachdem, ob die Einheit in Celsius oder Fahrenheit gewählt wurde. Um von einem zum anderen zu wechseln, drücken Sie einfach die Taste +. Etwa 10 Sekunden nach der letzten Auswahl beginnt der Verdampfer, die Temperatur in der gewählten Einheit anzuzeigen. Wenn das Produkt das Werk verlässt, ist die Temperatureinheit in der Regel auf das Land des Kunden eingestellt.

Wird ein Modell mit LiIon-Akkus, aber ohne Display und Schaltkreise in den Handel kommen?

Das Management von Lithiumbatterien ist sehr komplex und erfordert zwangsläufig den Einsatz eines Kontrollschaltkreises, um eine Überentladung der Batterie zu verhindern. Wenn die Lithium-Ionen-Batterien zu sehr entladen sind, ist es sehr gefährlich, sie wieder aufzuladen, und die entsprechenden Ladegeräte erkennen, dass die Batterie zu schwach ist, und “verweigern” das Aufladen. Die Batterie wird dadurch unbrauchbar.

 

> Lesen Sie alle häufig gestellten Fragen